Deutsche Version  David Hasselhoff, Rebecca Holden, Peter Parros & Michael Scheffe in my K.I.T.T.!
 
News
The Donor Car
Exterior Parts
Interior Parts
Conversion Diary
Galleries
The Original
Original vs. Replica
FAQ
Press, radio & TV
Meetings & Events
K.I.T.T. and the stars
K.I.T.T. and movie cars
K.I.T.T. in Erfurt
Special Thanks
About Me
Contact
Guestbook
Board (German)
myKITT at Facebook
myKITT at Instagram
Parts for sale




Random Image




Facebook



4,689 people like
myKITT.de on Facebook!

» Be part of them
   and keep updated!



My progress

Exterior: 100%
Interior: 100%
Other stuff: 90%


Consumption

19.69 MPG (US)
23.65 MPG (UK)


FAQ

When will you build the Super Pursuit Mode and the convertible mode?

» find the answer



1193 entries since August, 7th 2006
Name:
E-Mail: *
Homepage: *
City:
* E-Mail and website address will not show up in the guestbook...
Entries to promote other websites might be deleted without any comment!

Spam-Protection - Please calculate: 5 6
   


schrieb am 24.11.2018, 10:20 Uhr:
Tolle Arbeit! bin immer Knight Rider Fan gewesen . Es sieht alles sooo Professionell aus.

KleineBruste schrieb am 13.10.2018, 23:33 Uhr:
Wann kommt wieder Knight-Rider im Fernsehen.

Comment: Aktuell läuft die Serie nur in Österreich auf Puls4. Wenn Du eine Mailbenachrichtigung für neue TV-Termine haben möchtest, kannst Du das HIER bei Wunschliste.de einrichten.
Aber heutzutage hat man die Serie doch eigentlich eh komplett werbefrei auf DVD (hier bestellen)...

alexandre aus brasil sp. schrieb am 01.10.2018, 04:44 Uhr:
led escaner comprar!

Kuthubul Hassan aus Riyadh schrieb am 21.07.2018, 21:09 Uhr:
I need to buy kitt car how

Julia schrieb am 15.07.2018, 10:52 Uhr:
Ihr habt wirklich etwas großartiges auf die Beine gestellt.
Viele Liebe Grüße auch von mir

Nolte aus Bochum schrieb am 22.06.2018, 09:32 Uhr:
Schöne Seite gefällt mir gut und ganz besonders der Bereich Foto-Galerie.

LG
Nolte

Diokrates schrieb am 20.11.2017, 10:56 Uhr:
Ich will Ihnen ja Ihre Illusion nicht zerstören aber es gibt keinen Grund dafür, warum mich mein Freund belügen sollte. Zumal er das Ganze ein halbes Jahr vorbereitet hat. Tatsache ist...er hat das originale Serienfahrzeug der 2. Staffel.

Comment: Ich will Dir ja Deine Illusionen nicht zerstören, aber es gab nie "DAS originale Serienfahrzeug der 2. Staffel". Es gab 2-3 Hero-Cars und viele Stuntfahrzeuge, die i.d.R. noch nichtmal eine Attrappe des Dashs besaßen. Die Hero-Cars wurden zum Großteil schon nach der 2. Staffel zu Fahrzeugen der 3. Staffel (anderes Armaturenbrett) umgebaut und am Ende der 4. Staffel vertragsgerecht zerstört. Das waren die ersten, die zerstampft wurden. Wir hatten bei der KnightCon 2012 ein sehr interessantes Gespräch dazu mit Michael Scheffe, der beide Versionen designt hat. Ich hab schon mehr angeblich "verbliebene Originale" gesehen, als es je ursprünglich gab. Eins in Österreich, eins in Deutschland, 3-4 in den USA, sicherlich noch welche in UK und nun noch eins in LU. Alle natürlich mit "Zertifikat" ^^
Wie schon im letzten Beitrag erwähnt, darfst Du dennoch gern glauben, was Du möchtest. Ich will Dir da nichts vorschreiben. Verschone doch aber bitte mein Gästebuch damit. Es ist kein Diskussionsforum. Weitere Einträge dieser Art werden daher nun auch kommentarlos entfernt. Die letzten 3 lass ich für Deinen Seelenfrieden noch ein paar Tage stehen, dann fliegen die auch raus. Vielen Dank für Dein Verständnis.

Diokrates schrieb am 18.11.2017, 14:16 Uhr:
So einen Unfug habe ich ja noch nie gehört. Es gibt sogar ein Video mit der Übergabe des Fahrzeuges. Warum sollte da ein Vertrag gebrochen werden. Nach 30 Jahren. Das iss denen doch Jacke wie Hose. Die sind das Auto los und haben dafür auch noch ein bisschen Bares bekommen. Es ist ja schließlich kein Atomuboot oder sonstwas. Es ist ein Auto mit ein paar Spielereien drin.

Comment: Ach herrje... Es ist doch eigentlich ganz einfach: Sämtliche damals Verantwortliche inkl. David Hasselhoff sagen, dass alle Fahrzeuge nach Ende der Serie zerstört wurden. Es existieren sogar zahlreiche »Fotos« davon, wie die Fahrzeuge (inkl. des Cabrio-Unikates) mit Abrissbirnen zerstampft wurden.
Auf der Gegenseite tauchen trotzdem immer wieder einzelne Leute auf, die der festen Meinung sind, sie besäßen trotz allem noch ein screenused Original (was immer das bei der Anzahl an verwendeten Fahrzeugen heißen soll). 99% davon wurden in der Vergangenheit als Bullshit entlarvt. Darunter die bekannten Tour-Repliken, die Hasselhoff 1987/88 persönlich nachträglich umbauen ließ und diverse andere Repliken, deren Besitzer z.T. mit "Zertifikaten" wedeln, obwohl die Fahrzeuge aus normalen Replika-Teilen bestehen und die tatsächlichen Erbauer sogar namentlich bekannt sind. Leute wie George Barris haben für Geld halt gern mal lustige "Zertifikate" unterschrieben, die nichts wert sind. Barris wurde dafür sogar von Universal abgemahnt. Aber das nur nebenbei. Selbst in den Universal-Studios stand jahrelang nur ein schlechter Nachbau.
Bleiben also 2 Möglichkeiten: Man hält sich daran, was die Leute sagen, die es wissen sollten... oder man glaubt irgendjemandem, der daherkommt und das Gegenteil behauptet. Ich persönlich tue ersteres. Genauso wie ich nicht an den Weihnachtsmann oder Gott glaube, auch wenn es Leute gibt, die das tun
Es bleibt Dir aber natürlich belassen, das persönlich anders zu sehen und wenn Dich mal jemand fragt, das Gegenteil zu behaupten.
Da ICH allerdings NICHT gefragt habe, beende ich die Diskussion an dieser Stelle nun auch. Hat in meinem Gästebuch sowies nichts zu suchen und in meinen FAQ habe ich das eigentlich auch schon zur Genüge durch. Das sollte reichen. Danke für Dein Verständnis und weiterhin alles Gute und vielleicht ein bissel mehr gesundes Missvertrauen

Diokrates aus Saarland schrieb am 17.11.2017, 21:15 Uhr:
Also von wegen...es gibt keine Original Fahrzeuge mehr. Ich saß heute in einem Original K.I.T.T. Es ist ein Original Serienfahrzeug incl. Certificate über die Echtheit. Das Auto steht in Luxemburg und ist in privater Hand !!!!

Comment: Tipp: Wäre es ein "Originalfahrzeug" hätte es kein "Zertifikat". Universal belastet sich nicht selbst des Vertragsbruches, indem es vor 30 Jahren schon Zertifikate ausgestellt hätte. Ich kann schon gar nicht mehr zählen, wieviele "Zertifikate" ich diesbezüglich schon gesehen habe. Irgendwann hole ich mir vielleicht auch eins

davide graffeo aus 38446 wolfsburg schrieb am 09.06.2017, 10:36 Uhr:
hallo ich möchten gern sie was fragen wie viel kosten so eine auto von knight rider 200 von davide...
ich wollte immer das auto haben wenn si für mich an bauen wie viel kosten es dann

Comment: » Oft gestellte Fragen


Seiten:  [1]  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89 



Hosted by all-inkl.com  -  Online: 2 Users

© 2005-2018 Andreas Winkler - All rights reserved - Imprint - Privacy