Saisonabschluss-Treffen 2022

Klicke auf ein Bild, um das Motiv in voller Größe zu sehen.

Videos
  • Vom 30.09.-02.10.2022 fand unser Saison-Abschlusstreffen statt. Auch dieses Jahr lud Jan aus der Nähe von Northeim zu sich nach Hause ein.
  • Wir trafen uns insgesamt mit 10 K.I.T.T.s - und erstmalig war auch ein K.A.R.R.-Replika dabei.


K.I.T.T. vs. K.A.R.R.
  • Nach meiner Ankunft bei Jan waren Sonja und Paul aus der Nähe von Augsburg mit ihren Fahrzeugen bereits da. Sonja hatte vor ein paar Jahren ihren K.I.T.T. verkauft - hat sich aber nun einen neuen gebaut. Und damit dieser in der Garage nicht so allein ist, hat sie auch noch ein K.A.R.R.-Replika dazu gebaut.
  • K.A.R.R. (Knights automatisch reagierender Roboter) ist der böse Prototyp von K.I.T.T. und taucht in 2 Folgen von "Knight Rider" auf. In der zweiten Episode, "Der schwarze Teufel taucht wieder auf" (Staffel 3, Folge 6), erhält er zur besseren Unterscheidung einen gelb-orangenen Scanner und eine silberne Zusatzlackierung.
  • Natürlich musste ich diese Gelegenheit für ein kleines Fotoshooting nutzen.
Freitag, 30. September 2022
  • Gegen Abend fuhren wir mit allen bereits anwesenden Teilnehmern noch einmal zu dem großen Parkplatz, um noch ein Gruppenfoto zu machen. Bisher waren 8 K.I.T.T.s sowie K.A.R.R. vor Ort - 2 weitere folgten erst später.

  • Danach ging es weiter zu HeliJet nach Langenhagen. Hier konnten wir Hubschrauberrundflüge machen - und natürlich schöne Fotos mit K.I.T.T. und K.A.R.R.
  • Da der Platz begrenzt war, fuhren nur Jan mit seinem K.I.T.T. und Sonja mit ihrem K.A.R.R. auf den Platz. Alle anderen Fahrzeuge parkten im Ort.

  • Jans K.I.T.T. und Sonjas K.A.R.R. wurden zunächst für Fotos am Helikopter platziert. Danach konnte jeder, der wollte einen Rundflug mit dem Hubschrauber machen - hier kam zumindest ein bissel Airwolf-Feeling auf ;)

  • Nach Einbruch der Dunkelheit fuhren wir weiter zur Burg Hardegsen, wo ein reichhaltiges Schnitzel-Essen auf uns wartete. Danach ließen wir den Abend bei Jan zuhause bei netten Gesprächen und Fachsimpeleien ausklingen.
Samstag, 1. Oktober 2022
  • Der Samstagmorgen begann mit einem reichhaltigen Frühstück bei Jan, bevor wir die Fahrzeuge klarmachten, um zum PS.Speicher nach Einbeck zu fahren. Hier war heute unser öffentliches Treffen geplant, zu dem auch Besucher kommen konnten.

  • In Einbeck warteten bereits zahlreiche Besucher auf uns. Wir stellten die Fahrzeuge in einer Reihe auf, so dass sich wieder einmal ein beeindruckendes Bild bot.
  • Auch der Wettergott spielte mit. Kurz vor unserer Ankunft hörte es - wie angekündigt - auf, zu regnen :)
  • Ich selbst nutzte diesmal die Gelegenheit, von der Veranstaltung live bei Facebook zu streamen. Da recht viele Fragen der Zuschauer kamen, entstand eine mehr als 50-minütige Live-Übertragung, in der ich viele Fragen beantwortete und auch die Fahrzeuge näher zeigte. Das Video kann bei YouTube und bei Facebook angesehen werden.

  • Nach unserem gemeinsamen Mittagessen fuhren wir weiter zum Lasertagspielen nach Göttingen. Hier nahmen wir einen kompletten Firmenparkplatz in Beschlag...

  • Gegen Abend ging es dann zurück zu Jan, wo wir den Abend bei lecker Essen vom Grill, netten Gesprächen sowie einer Folge "Knight Rider" ausklingen ließen.
Sonntag, 2. Oktober 2022
  • Auch der Sonntagmorgen begann mit einem reichhaltigen Frühstück bei Jan, bevor wir die Fahrzeuge für die Heimreise klarmachten und noch ein paar Stunden für Fachsimpeleien nutzten. Dann ging es wieder zurück nach Hause.
  • Das Treffen war wieder einmal sehr schön - mit vielen bekannten, aber auch ein paar neuen Gesichtern. Die Organisation durch Jan und Julia war wie immer hervorragend! Vielen Dank dafür - wir kommen gerne wieder :)


© 2005-2022 Andreas Winkler - Alle Rechte vorbehalten - Impressum - Datenschutz