Saisonabschluss-Treffen 2021

Klicke auf ein Bild, um das Motiv in voller Größe zu sehen.

Saisonabschluss-Treffen 2021
  • Vom 15.-17. Oktober 2021 fand unser Saison-Abschlusstreffen statt. Auch dieses Jahr lud Jan aus der Nähe von Northeim zu sich nach Hause ein. In den vergangenen Jahren konnte ich aus terminlichen Gründen leider nie teilnehmen, aber da 2020 und 2021 insgesamt nicht viel los war, beschloss ich, mir das Abschlusstreffen dieses Jahr nicht entgehen zu lassen...
  • Freitagmorgen verpasste ich K.I.T.T. nochmal eine ordentliche Autowäsche und tankte ihn noch einmal voll, so dass es gegen Mittag dann losgehen konnte Richtung Northeim...

  • Gegen 16:30 Uhr kam ich bei Jan an, wo bereits Stephens K.I.T.T. und Mircos 4th Gen Firebird warteten. Zum Abendessen fuhren wir zusammen mit 3 K.I.T.T.s zu Wolf's Burger nach Hardegsen. Dort machten wir erste Fotos mit den Fahrzeugen und trafen auf Kay und seine Familie zum Abendessen. Kay hatte seinen K.I.T.T. allerdings zu Hause gelassen...
  • Anschließend ging es weiter zu einem McDonald's Parkplatz, wo auch Flo mit seinem Knight-3000-Replika sowie Christian und Sabrina mit ihrem Dodge RAM zu uns stießen.
  • Ausklingen ließen wir den Abend dann wieder bei Jan, der auch Schlafplätze für alle bereitstellte. Inzwischen waren auch Sonja und Paul eingetroffen. Nachdem Sonja ihren K.I.T.T. letztes Jahr verkauft hatte, baut sie inzwischen zwar wieder an einem neuen Replika, angereist waren sie allerdings mit ihrem weißen Mustang.

  • Der Samstagmorgen begann zunächst mit einem reichlichen Frühstück bei Jan.

  • Danach ging es weiter nach Hildesheim, wo wir eine Kartbahn gemietet hatten. Ursprünglich wollten wir anschließend noch ein Laser-Tag-Game bestreiten, entschlossen uns dann aber doch, die Zeit lieber bei Fachsimpeleien an den Fahrzeugen zu verbringen. Inzwischen war auch John aus Herford hinzugestoßen, so dass wir nun mit 5 K.I.T.T.s plus Flos Knight 3000 vor Ort waren. Außerdem schaute auch Tom Wilcox aus Hildesheim kurz vorbei, der seinen K.I.T.T. allerdings nicht dabei hatte...

  • Bevor es wieder zurück zu Jan ging, machten wir noch einen Zwischenstopp an einem Spielzeugladen, wo sich einige Teilnehmer mit neuen Modelautos eindeckten... Anschließend ging es zurück Richtung Northeim.

  • Den Abend verbrachten wir bei netten Gesprächen plus Abendessen vom Grill bei Jan und am Lagerfeuer. So ließen sich auch die inzwischen doch recht kalten Temperaturen aushalten.

  • Auch am Sonntag gab es wieder ein reichliches Frühstück, so dass wir gut gestärkt mit weiteren Fachsimpeleien zusammen saßen, bevor jeder wieder Richtung Heimat durchstartete. Ich fuhr mit K.I.T.T. nochmal zur Waschanlage, um ihn für seinen bevorstehenden "Winterschlaf" fit zu machen.
  • Vielen Dank noch einmal an Jan und Julia für die tolle Organisation des Treffens. Es hat wie immer viel Spaß gemacht und ich habe mich sehr gefreut, auch ein paar neue Gesichter kennenzulernen :)


© 2005-2022 Andreas Winkler - Alle Rechte vorbehalten - Impressum - Datenschutz