English Version  David Hasselhoff, Rebecca Holden, Peter Parros, Michael Scheffe u.v.a. in meinem K.I.T.T.!
 
Aktuell
Das Basisfahrzeug
Außenumbauteile
Innenausbauteile
Umbau-Tagebuch
Fotos
Videos
Das Original
Original vs. Replika
Oft gestellte Fragen
Presse, Radio & TV
Treffen & Events
K.I.T.T. und die Stars
K.I.T.T. und Filmautos
K.I.T.T. in Erfurt
K.I.T.T. Photo Magic
Rückschläge
Anbieter-Empfehlung
Danke!
Über mich
Kontakt
Gästebuch
Forum
myKITT bei Facebook
myKITT bei Instagram
myKITT auf KR-Blu-Ray
Meine Film-Fanartikel
Teile zu verkaufen




Zufallsbild



[zur Fotogalerie]


Facebook



7.300 Leuten gefällt
myKITT.de auf Facebook!

[Jetzt dabei sein und
up-to-date bleiben]



Mein Fortschritt

Exterieur: 100%
Interieur: 100%
Sonstiges: 90%


Zufallsvideo


ZidZ Fantreffen 2007 - www.ZidZ.com
3.481 Aufrufe
5 Kommentare


[weitere Videos]


Verbrauch

12,10 Liter/100km


FAQ

Kann ich nicht auch ein anderes Basisfahrzeug nehmen? Passen die Teile dann?

[zur Antwort]


DVDs bei Amazon.de



Box-Set (26 DVDs)

Der Umbau meines K.I.T.T.

Klicke auf ein Bild, um das Motiv in voller Größe zu sehen:


15.08.2021 - Lackaufbereitung
  • Die Neulackierung von K.I.T.T. ist inzwischen schon mehr als 14 Jahre her, da wurde es langsam Zeit, den Lack mal wieder professionell aufbereiten zu lassen. Mein Kumpel Kevin hat mir schon seit Jahren angeboten, das mal zu übernehmen, daher ließ ich den Wagen nun während meines Urlaubes bei ihm, um ihn einmal komplett aufarbeiten zu lassen.
  • Hierfür wurde der Lack nach einer gründlichen Handwäsche zunächst einmal komplett "abgeknetet", um Fremdspuren, zu entfernen. Anschließend wurde er mit einer Rotationspoliermaschine mit Schleifpolitur und Mikrofaserpad bearbeitet. Danach noch einmal mit einer Exzentermaschine und Hochglanzpolitur. Anschließend wurde der Lack versiegelt und hat nun auch einen Lotuseffekt, der Wasser abperlen lässt.
  • Das Ergebnis ist beeindruckend. Der Lack hat nun keinerlei "Hologramme" mehr, die vorher durch die Polituren nach den Lackierungen im Sonnenlicht sichtbar waren. Tatsächlich sieht er daher aktuell sogar besser aus als direkt nach der Lackierung. Mal schauen, wie lange das so bleibt...



zurück


Hosted by all-inkl.com  -  Online: 4 User

© 2005-2021 Andreas Winkler - Alle Rechte vorbehalten - Impressum - Datenschutz