English Version  David Hasselhoff, Rebecca Holden, Peter Parros, Michael Scheffe u.v.a. in meinem K.I.T.T.!
 
Aktuell
Das Basisfahrzeug
Außenumbauteile
Innenausbauteile
Umbau-Tagebuch
Foto-Galerien
Das Original
Original vs. Replika
Oft gestellte Fragen
Presse, Radio & TV
Treffen & Events
K.I.T.T. und die Stars
K.I.T.T. und Filmautos
K.I.T.T. in Erfurt
Rückschläge
Anbieter-Empfehlung
Danke!
Über mich
Kontakt
Gästebuch
Forum
myKITT bei Facebook
myKITT bei Instagram
Meine Film-Fanartikel
Teile zu verkaufen




Zufallsbild




Facebook



5.035 Leuten gefällt
myKITT.de auf Facebook!

» Jetzt dabei sein und
   up-to-date bleiben!



Mein Fortschritt

Exterieur: 100%
Interieur: 100%
Sonstiges: 90%


Verbrauch

11,91 Liter/100km


FAQ

Gibt es auch noch Originalfahrzeuge?

» zur Antwort


DVDs bei Amazon.de



» Box-Set (26 DVDs)

KnightCon 2004

Klicke auf ein Bild, um das Motiv in voller Größe zu sehen.


KnightCon 2004
  • Vom 20.-22.08.2004 fand in der Warner Bros. Movie World in Bottrop-Kirchhellen die erste kleine Knight Rider Convention statt!
  • Ich selbst war damals bereits Mitglied im Knight-Rider-Board, wo das Treffen von einigen Fans organisiert wurde, so dass ich auf die Veranstaltung aufmerksam wurde. Angestrebt wurden sogar einige Stargäste, Ausstellungsstücke und natürlich sollten auch einige K.I.T.T.-Replikas ausgestellt werden - und das zu einem Zeitpunkt als es in Deutschland nur eine handvoll Außenumbauten gab.
  • Ins Rennen gebracht hatte die Con damals David Hasselhoff persönlich, der im Gespräch mit einer der Organisatoren gesagt hatte, dass er kommen würde, wenn sie es groß aufzieht. Leider glänzte er letztenendes durch Abwesenheit, da er zeitgleich in London Theater spielte. Er ließ den Organisatoren lediglich eine Videobotschaft zukommen (damals übrigens noch als Tape per Express-Post!
  • Auch andere angefragte Darsteller sagten letztenendes nicht zu und Designer Michael Scheffe schickte nur zahlreiche Bilder seiner Designs für die Ausstellung. Persönlich anwesend waren allerdings Don Peake und Stu Philipps, die den Soundtrack von "Knight Rider" gestaltet hatten. Außerdem waren der deutsche KR-Buchautor anwesend, der eine Lesung aus seinem Buch hielt.
  • Ich selbst nahm nur am Samstag, dem 21.08.2004 als Besucher teil, schenkte den Stargästen aber damals noch keine wirkliche Aufmerksamkeit, sondern wollte hauptsächlich mal ein K.I.T.T.-Replika sehen und ansonsten den Movie-Park zusammen mit einigen Freunden aus unserer ZIDZ.COMmunity besuchen. Durch die Veranstaltung gab es zudem einen Gutschein, mit dem man vergünstigt für 13,95 Euro statt 24 Euro in den Park konnte.
  • Zu sehen gab es 3 verschiedene K.I.T.T.-Replikas: Am Eingang stand der Komplettumbau von João da Encarnação (Knight Passions aus Holland). Im Park stand dann noch der Außenumbau vom Replica-Team Oberahr und ein schwarzer nicht umgebauter Pontiac Firebird. Und in der Show-Parade fuhr der Außenumbau von Chris Groeling (Project-KITT.de) mit, der außerdem einen kurzen Auftritt in der Stunt-Show des Movie-Parks hatte.
  • Im Con-Gebäude gab es außerdem eine kleinen Ausstellung zu sehen, die sich um das Thema "Knight Rider" drehte. Dort enthalten waren auch Elektronikteile von den Knights of England.
  • Dass mich dieser Besuch selbst einmal zu diesem Hobby führen würde, ahnte ich damals noch nicht. Aber im Endeffekt haben mich das Replika von João und die ausgestellten Elektronikteile zu dem Wunsch gebracht, selbst einmal ein solches Replika zu besitzen ;)

















zurück


Hosted by all-inkl.com  -  Online: 3 User

© 2005-2019 Andreas Winkler - Alle Rechte vorbehalten - Impressum - Datenschutz